Liebe Freundinnen, liebe Freunde, liebe WahlkampfhelferInnen und WählerInnen,

Euch allen danke ich von ganzem Herzen für die Unterstützung im Landtagswahlkampf. Dieser Wahlkampf hat uns alle sicher viel Energie gekostet, aber mir hat er auch geholfen, viele Erfahrungen zu sammeln, gute Gespräche zu führen und viele Anregungen aufzunehmen, die hoffentlich realisiert werden können.

Auf die erreichten 12.204 Erststimmen bin ich wirklich sehr stolz, soviel hat bei den letzten Wahlen kein SPD-Direktkandidat aus unserem Stimmbezirk bekommen. Wenn nur die Erststimmen gezählt hätten, hätte ich den Einzug ins Maximilianeum auch geschafft. Doch leider konnte ich nicht genug Zweitstimmen aus den Nachbarlandkreisen erzielen, sodass es am Ende nicht gereicht hat.

Viel Zeit mit dem Bedauern dieses Wahlausgangs sollten wir nicht verlieren, denn schon am kommenden Sonntag steht die Bundestagswahl an. Dafür sollten wir uns noch einmal kräftig ins Zeug legen, um alle Kräfte für einen Wechsel in Berlin zu mobilisieren. Unser Ziel ist Rot-Grün! Daher bitte ich Euch um Eure Unterstützung für Klaus Barthel: Erst- und Zweitstimme für die SPD!

Mit herzlichen Grüßen

Euer Tim Weidner

6 Kommentare
  1. Michael Dehnert
    Michael Dehnert sagte:

    Lieber Tim,

    trotz alledem – Du hast einen engagierten, sachlichen und argumentativen Wahlkampf geführt. Dafür herzlichen Dank und herzlichen Glückwunsch zum persönlichen Wahlergebnis – trotz alledem.

    Herzliche Grüße auch an Christine und viel Entspannung beim lange verdienten Wandern!

    Michael Dehnert

    Antworten
  2. Dominic R. Scales
    Dominic R. Scales sagte:

    Hallo Tim
    ich bedauere es außerordentlich, dass es zum zweiten Mal nicht geklappt hat. Ich kenne das Gefühl nur zu gut. 2008 war ich nach den Erststimmen auch drin und bin dann am Dienstagmittag noch von 2 Genossen überholt worden.
    Ich wünsche Dir Eiene gute Zeit und bis bald,
    Dominic

    Antworten
  3. birgit
    birgit sagte:

    Lieber Tim,

    es tut mir wirklich ganz enorm leid, dass Du es nicht geschafft hast. Ich wünsche Dir jetzt möglichst viel Zeit zur Erholung!
    Ganz herzliche Grüße vom Rand des Landkreises 😉
    birgit

    Antworten
  4. Andreas Schöpf
    Andreas Schöpf sagte:

    Hallo Tim,

    Du und Sissi habt einen grandiosen Wahlkampf geführt! Hat richtig Spaß gemacht, im Team mitzuwirken.
    Auch Dein Ergebnis ist ausgezeichnet. Leider haben die KandidatInnen in den großen Städten die besseren Zweitstimmenmöglichkeiten gehabt.

    Jetzt wünsche ich Dir und Christine erst mal Ruhe und Erholung vom Streß der letzten Monate.

    Antworten
  5. Klaus-D.Puch
    Klaus-D.Puch sagte:

    Lieber Tim,
    ich verfolge immer noch, was sich im Landkreis Starnberg abspielt, obwohl ich jetzt schon seit 6 Jahren in Berlin lebe.
    Es ist jammerschade, dass Du es nicht gepackt hast.
    Mit freundschaftlichen Grüßen
    Klaus

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.