Am 5. Mai haben die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion auf ihrer konstituierenden Sitzung die Fraktionsführung gewählt:

  • Tim Weidner, Fraktionsvorsitzender seit 2009, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt.
  • Julia Ney ist als Nachfolgerin von Ekkehard Bülow einstimmig zur 1. Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt worden.
  • Manfred Walter, 1. Bürgermeister der Gemeinde Gilching, ist als 2. Stellvertretender Fraktionsvorsitzender wiedergewählt worden. Er bekleidet dieses Amt ebenfalls seit 2009.

Julia Ney, Manfred Walter und Tim Weidner haben bereits in den vergangenen Wochen eng zusammen gearbeitet, da sie unmittelbar nach den Kommunalwahlen im März 2014 vom SPD-Kreisvorstand beauftragt wurden, mit den anderen Fraktionen im Kreistag über eine Zusammenarbeit in der neuen Legislaturperiode zu verhandeln. Die jeweiligen Gesprächsergebnisse – einerseits mit den bisherigen Bündnispartnern von GÜNEN, Freien Wählern, ÖDP und FDP (dem sogenannten „Hochstadter Kreis“), andererseits mit Landrat Karl Roth und der CSU – wurden jeweils in enger Abstimmung mit Partei und Fraktion beraten und bewertet. Die Ziele der SPD dabei sind laut Tim Weidner:
• Wir wollen gestalten und unsere Inhalte umsetzen. Inhaltlich hat man in den Verhandlungsrunden mit der CSU rasch einen Konsens gefunden.
• Uns geht es um ein zuverlässig funktionierendes Bündnis.
• Zudem wollen wir, wie auch in der vergangenen Amtszeit, den weiteren Stellvertretenden Landrat stellen. Hierzu konnte im „Hochstadter Kreis“ kein Ergebnis erzielt werden.

In der neu gewählten Kreistagsfraktion ist man sich einig, dass unsere Ziele nur in einer Kooperation mit der CSU zu verwirklichen sind. Entsprechend wurde einstimmig beschlossen, mit der CSU zu kooperieren. „Das bedeutet aus unserer Sicht kein Zerwürfnis mit den bisherigen Partnern. Wir wollen auch in der neuen Amtszeit zum Wohle des Landkreises gut mit allen Fraktionen zusammen arbeiten“, so Tim Weidner, der zur Wahl des weiteren Stellvertretenden Landrats vorgeschlagen wird.

Von den langjährigen Mitgliedern der SPD-Kreistagsfraktion, Ekkehard Bülow, Ameli Erhard und Monika Meyer-Brühl, die alle drei nun ausgeschieden sind, wurde herzlich Abschied genommen.

Der neue SPD-Fraktionsvorstand des Kreistags: v. l.n.r.: 2. stellvertretender Vorsitzender Manfred Walter, 1. stellvertretende Vorsitzende Julia Ney, Monika Meyer-Brühl, die nach 36 Jahren als Kreisrätin verabschiedet wurde,  und Tim Weidner, der wieder gewählte Fraktionsvorsitzende

Der neue SPD-Fraktionsvorstand des Kreistags: v. l.n.r.: 2. stellvertretender Vorsitzender Manfred Walter, 1. stellvertretende Vorsitzende Julia Ney, Monika Meyer-Brühl, die nach 36 Jahren als Kreisrätin verabschiedet wurde, und Tim Weidner, der wieder gewählte Fraktionsvorsitzende

Foto

Foto_2

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.