Beiträge

, ,

Tim Weidner: „Wir sind dort, wo die Menschen sind“

In den Wochen vor der Wahl klingelt der Wecker bei Tim Weidner, Landtagskandidat der SPD im Stimmkreis Starnberg, sehr zeitig: jeden Morgen starten die Sozialdemokraten gegen 6 Uhr mit einer S-Bahn-Verteilung an den Bahnhöfen im Stimmkreis, um Flyer und Informationsmaterial zu verteilen. „Das bedeutet jeden Morgen früh aufstehen, aber bei diesem schönen Wetter macht mir das nichts aus“, so Tim Weidner. „Und das Schöne dabei: Weiterlesen

, , , ,

Tim und Sissi sorgen für frischen Wind am Percha-Beach

Morgenstunden am Strand von Percha. Der Starnberger Landtagskandidat Tim Weidner, Bezirkstagskandidatin Elisabeth Fuchsenberger und ihr Team präsentierten sich bürgernah und verteilten Wasserbälle und Flyer am Infotisch. Ohne großen Aufwand konnten die Badegäste mit ihren Politikern unterhalten und sich politische Inhalte ganz persönlich erklären lassen. Dabei wurden auch heute viele interessante Diskussionen geführt. Einer sehr politikverdrossenen Person wurden sogar die Augen dafür geöffnet, wie wichtig es ist sich an der Wahl zu beteiligen. Denn wer von seinem Wahlrecht keinen Gebrauch macht, vertut seine Chance auf Mitbestimmung. Etwas vorzeitig musste das Team der Starnberger SPD wieder zusammenpacken, da ein unerwarteter Sturm herangezogen kam. Passend zu der Aussage der Wahlkämpfer flatterte ein Luftballon neben dem Infotisch: Ich will frischen Wind! SPD!
pb

,

Das Isar-Amper-Klinikum in Haar – Ein Besuch in der Einrichtung des Bezirks Oberbayern

Auf Einladung der Bezirkstagskandidatin Elisabeth Fuchsenberger und des Landtagskandidaten Tim Weidner besuchte eine Gruppe aus dem Landkreis Starnberg das Isar-Amper-Klinikum München-Ost, vielen Generationen auch bekannt unter dem Namen Psychiatrie Haar. Die „Königliche Kreisirrenanstalt“ in München wurde zu klein und so entstanden 1905 und 1912 auf einem 98 ha großen, parkähnlichem Gelände die Klinikbauten, z. T. mit Jugendstilornamentik, immer ein Haus für die Frauen und ein baugleiches für die Männer.
Eine kleine, selbstständige Stadt entstand vor den Toren Münchens, Weiterlesen

, , ,

Tim on Tour mit Christian Ude

Auf Wahlkampftour im Oberland war Landtagskandidat Tim Weidner mit Christian Ude, dem Spitzenkandidaten der bayerischen SPD. Nach dem Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Penzberg ging es mit dem 1. Bürgermeister Hans Mummert (SPD) und vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern durch die neu gestaltete Penzberger Innenstadt. Dabei stand auch der Besuch des AWO-Kindergartens AWOLINO auf dem Programm. Nach der Besichtigung der Hochwasserschutzmaßnahmen am Säubach, die Penzberg beim diesjährigen Hochwasser erstmals wirkungsvoll geschützt hatten, schloss sich ein Pressegespräch mit lokalen Journalisten und ein Besuch beim Stand von Radio Alpenwelle an.
Weiter ging die Fahrt an den Ammersee Weiterlesen

Die Roten treffen ins Schwarze

Zum 6. Mal hatten die Sozialdemokraten im Ortsverein Berg viel Spaß bei ihrem mittlerweile traditionellen Bogenschießturnier unter dem Motto „Die Roten treffen ins Schwarze“. Sieger waren in diesem Jahr bei strahlendem Sonnenschein Paul von Rosenbladt, der den 1. Platz belegte, Rainer Heckel wurde zweiter und Paul Morsbach belegte den 3. Platz.

, , ,

Festakt in der Schloßberghalle: 150 Jahre SPD in Deutschland – 121 Jahre SPD in Starnberg

Mit großem Stolz blicken die Sozialdemokraten im Starnberger Kreisverband auf ihre SPD, die älteste noch immer bestehende Partei in Deutschland. Um den 150. Geburtstag auch im Kreisverband gebührend zu feiern, wurde die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung „150 Jahre deutsche Sozialdemokratie“, die bereits in Leipzig und Berlin gezeigt wurde, für eine Woche nach Starnberg geholt. Die Bezirkstagskandidatin Elisabeth Fuchsenberger hat dazu ein besonderes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt.
Eröffnet wird die Festwoche am kommenden Donnerstag, den 4. Juli, um 19 Uhr in der Starnberger Schlossberghalle. Der Landtagsvizepräsident Franz Maget und Johano Strasser, Mitglied der Grundwertekommission der SPD, werden die Eröffnungsreden halten. Landtagskandidat Tim Weidner wird beim Festakt in seinem Beitrag auf die 121-jährige Geschichte der SPD in Starnberg zurückblicken. Das musikalische Rahmenprogramm gestaltet die Knappschaftskapelle Peißenberg.
Die Ausstellung der Friedrich-Ebert-Stiftung kann während der ganzen Festwoche im Foyer der Schlossberghalle täglich von 9–17 Uhr besucht werden – auch Exponate der Starnberger SPD und der Ortsvereine im Landkreis werden zu sehen sein.
Weiterlesen

, , ,

150 Jahre Deutsche Sozialdemokratie – 121 Jahre Sozialdemokratie in Starnberg

Vom Barrikadenkampf während der Revolution 1848 über die Gründung des Allgemeinen Deutschen Arbeitsvereins durch Ferdinand Lassalle im Jahr 1863 bis zu Willy Brandts Ostpolitik und dem Atomausstieg der heutigen SPD:

Die deutsche Sozialdemokratie hat stets politische Akzente gesetzt. Nicht immer an der Macht – aber nie machtlos! Zunächst als soziale Bewegung, später als Partei erkämpfte sie die Demokratie und trieb den Ausbau des Sozialstaats voran. Selbst angesichts der Verfolgung durch die Politik Bismarcks, durch die Nationalsozialisten und das SED-Regime blieb sie ihren Grundwerten treu.

weiterlesen auf www.spd-kreis-starnberg.de.

, , ,

Schifffahrt auf dem Starnberger See mit Christian Ude und Tim Weidner am 8. Juni 2013

Schifffahrt auf dem Starnberger See mit Christian Ude und Tim Weidner am Sonntag, 16. Juni 2013, 16:30 Uhr

LEINEN LOS! – Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer exklusiven Schifffahrt auf dem Starnberger See mit Christian Ude und Tim Weidner. Genießen Sie Kreuzfahrtfeeling mit Alpenkulisse auf dem Flaggschiff der Starnberger See-Flotte, dem Galerie-Katamaran MS STARNBERG. Für den musikalischen Rahmen gehen die Chiemsee Dixies mit an Bord.

Weiterlesen