Gemeinsam mit Prof. Werner Widuckel, dem wirtschaftspolitischen Berater von Christian Ude, und der derzeitigen Betreuungsabgeordneten für den Stimmkreis Starnberg Kathrin Sonnenholzner war SPD-Landtagskandidat Tim Weidner vergangene Woche zu Besuch bei der RUAG, einem der größten Arbeitsgeber im Landkreis. In einem ausführlichen Rundgang erläuterten Geschäftsführer Alexander Müller und Michael Sattler (Vice President Business Aviation) den Politikern das Tätigkeitsportfolio der RUAG und stellten die Geschäftsentwicklung und die Zukunftsperspektiven dar. „Wir sind uns alle drei einig: auch für die RUAG ist es von größter Bedeutung, dass wir Oberpfaffenhofen als Forschungs- und Entwicklungsstandort erhalten. Eine Erweiterung für den Geschäftsreiseflugverkehr oder gar für die allgemeine Luftfahrt, wie es Teile der CSU wollen, kommt für die SPD nicht in Frage“, so Tim Weidner.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.