Auch in diesem Jahr war ich auf Einladung von Kreisbäuerin Anita Painhofer beim Landfrauentag des Kreisverbandes Starnberg zu Gast. Nach dem Festgottesdienst in der Klosterkirche Andechs mit einer beeindruckenden Predigt von Abt Dr. Johannes Eckert, OSB, ging es im Anschluß in den Floriansstadl zwischen Brauerei und Kloster. Dort berichtete die beliebte Schauspielerin Jutta Speidel über das von ihr gegründete und vielfach ausgezeichnete Hilfsprojekt „Horizont e.V.“, das derzeit 75 obdachlosen Frauen und Kindern eine Heimat bietet. Hierfür wurde mit Hilfe vieler Spenden und durch die Unterstützung von Münchens Oberbürgermeister Christian Ude, den Jutta Speidel im Wahlkampf um das Amt des Ministerpräsidenten in Bayern unterstützt, ein eigenes Haus gebaut. In den Anfangsjahren stand Jutta Speidel bei ihrer ehrenamtlichen sozialen Arbeit Pater Anselm Bilgri, der vormalige Cellerar des Klosters Andechs, als Geschäftsführer zur Seite.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.